Neues Netzwerk: Solidarisch trotz Corona

In der derzeitigen Situation des Coronavirus SARS-CoV-2 ist Zusammenhalt wichtiger denn je. Helfen kann hierbei etwa das neue Netzwerk „Solidarisch trotz Corona“. Ziel ist es, die Nachbarschaft in den verschiedenen Stadtteilen zu vernetzen, so dass sich die Bürger_innen gegenseitig helfen und unterstützen können, ganz gleich ob mit Einkäufen, mit dem Hund Gassi gehen, mit Kinderbetreuung oder mit dem Austausch/Ausleihen von Alltagsgegenständen.

Das Netzwerk läuft über eine Chat-Gruppe auf der Nachrichten-App Telegram. Hier kann jede_r Hilfe anbieten und erhalten.

Alle Infos dazu, wie genau Sie dem Netzwerk beitreten können, finden Sie hier:

https://www.corona-soli-ffm.org//de/index