Digitale Demokratiekonferenz: Autoritäre Dynamiken – Alte Ressentiments, Neue Radikalität?

Datum / Uhrzeit
Datum - 06/05/2021
10:00 - 16:15


Es wird danach gefragt, wie weit verbreitet Ressentiments und menschenfeindliches Denken in der Gesellschaft sind und auf welche Weise sich dieses Denken ausdrückt. Wie hängen unterschiedliche Formen der Diskriminierung zusammen und wie hat sich die Corona-Krise auf menschenverachtendes Denken und dessen Artikulation ausgewirkt? Nicht zuletzt soll darüber gesprochen werden, wie diskriminierenden und gefährlichen Weltanschauungen und Äußerungen im Alltag, in Vereinen, Organisationen und Unternehmen begegnet werden kann.

Es handelt sich hier um ein Kooperationsprojekt der Bildungsstätte Anne Frank und des Amts für multikulturelle Angelegenheiten.

Detaillierte Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung erhalten Sie hier.