Ehrenamtliche rechtliche Beratungsstellen für Flüchtlinge & die Behördenlotsen

Asylberatung für Flüchtlinge

Die nachfolgenden Organisationen bieten ehrenamtliche Asylberatung für Flüchtlinge an. Wird dies gewünscht, kann man selbst den Kontakt zu den Beratungsstellen vermitteln oder als Begleitung oder ggf. Übersetzer zur Verfügung stehen.

Die Behördenlotsen unterstützen Geflüchtete drei mal die Woche ehrenamtlich beim Ausfüllen von Formularen und –  wenn nötig – bei Behördengängen.


Amnesty International in Frankfurt

Amnesty International in Frankfurt bietet ehrenamtlich eine Asylberatung an. Außerdem werden hier Asylbewerber über alle Fragen ihres Asylverfahrens informiert.

Die offene Sprechstunde findet immer mittwochs von 18.00 Uhr 20.00 Uhr in der Leipziger Straße 17 (über dem Alnatura) in Frankfurt-Bockenheim statt.

Die Kontaktdaten sind wie folgt: info@amnesty-Frankfurt.de Telefon: 069-496149

Das Frankfurter Rechtshilfekomitee für Ausländer e.V.

Das Frankfurter Rechtshilfekomitee für Ausländer e.V.  unterstützt Menschen aus anderen Ländern, zum Beispiel in Fragen des Asylrechts oder Ausländerrechts.

Die Beratung findet dienstags von 18:00 bis 20:00 Uhr in der Christuskirche, Beethovenplatz, Eingang am Turm, im Frankfurter Westend statt.

Die Kontaktdaten sind wie folgt: Telefon 069 / 478 62 10 20

Die Behördenlotsen für den Frankfurter Westen

Immer Mi und Fr von 9.30 -12.00 Uhr und Do von 15.00 – 17.30 Uhr helfen Ehrenamtliche beim Ausfüllen von Formularen, erklären Schreiben der Ämter, verfassen Antwortschreiben mit den Hilfesuchenden, klären evtl. telefonisch Fragen mit den Ämtern und begleiten, wenn nötig, auch zu Behördenterminen.

Rechtsberatung wird nicht geleistet. Das Angebot gilt für Personen mit Wohnsitz im Ortsbezirk Frankfurt-West.

Die Beratung findet statt im:
Haus DiakoNied in Frankfurt Nied, Alt-Nied 22, 65934 Frankfurt
Tel: 069/35102977
Email: behoerdenlotsen@stiftung-christenhelfen.de
.

In den Räumen befindet sich auch ein Secondhandladen (Secundo), in dem günstig Bekleidung, Haushaltswaren, Spielwaren und andere Gebrauchtartikel erworben werden können. Ein kleines Begegnungscafé und eine Spielecke lassen den Secondhandladen zu einem Begegnungsort im Stadtteil werden.

Nähere Informationen über die Arbeit der Behördenlotsen finden Sie auf der Website  http://www.stiftung-christenhelfen.de/behoerdenlotsen.html.

Migrations- und Sozialrechtsberatung

Law Clinic der Universität Frankfurt, alle Infos finden Interessierte hier: https://www.jura.uni-frankfurt.de/62842162/1_Beratungsangebot

Keine Asylrechtsberatung!