Ehrenamtliche Mitarbeiter/innen für neuen Standort „Café Deutschland“ im Gutleut gesucht!

Nach langer Planung  gibt es nun einen neuen Standort des Projektes „Cafe Deutschland“. Das Deutsch- Konversations- und Begegnungsprojekt für Geflüchtete wurde bisher von der Diakone Frankfurt am Main und der Caritas Frankfurt am Main an 5 Standorten in der Stadt angeboten.
Da der Bedarf in der Übergangsunterkunft Gutleut und im Stadtteil jedoch sehr groß ist, geht das Projekt nun eine Kooperation mit Einrichtungen der Arbeiterwohlfahrt und der AWO I FFM Ehrenamtsagentur ein, um vor Ort Menschen dabei zu unterstützen  ihre Sprachkompetenzen auszubauen und den Austausch zur Aufnahmegesellschaft zu ermöglichen.

Wir suchen nun Ehrenamtliche, die Lust und Freude daran haben gemeinsam mit den Kooperationspartnern diesen neuen Standort mit aufzubauen und durch Engagement zu unterstützen! Wie immer, bestimmen Sie Ihren Zeiteinsatz, gemäß Ihren Kapazitäten ( 1-2 x Monat, z.B.). Jeder Einsatz ist willkommen!

Das erste Treffen für Interessierte:

Freitag 23. Februar 2018 um 16 Uhr

im:

Johanna Kirchner Altenhilfezentrum

Bereich Tagespflege

Gutleutstraße 319 a (Anmeldung beim Empfang)

60327 Frankfurt am Main

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!