DRINGEND GESUCHT: Gebrauchtes Fahrrad

Für einen jungen Mann, der am 03.08.2020 seine Ausbildung beginnt, sucht die Navigare Bildungswerkstatt gGmbH dringend ein gebrauchtes Fahrrad. Es wäre schön, wenn Licht und Bremsen in Ordnung sind, notfalls könnte das aber auch repariert werden.

Für Weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Dr. Dorothee Dohrn telefonisch unter: 0178-5191044 oder per Email.

Spielsachen für Draußen gesucht!

Für die Kinder in einer Unterkunft in Bockenheim werden Draußen-Spielsachen gesucht. Das kann alles sein, womit man im Hof toben und spielen kann, wie z.B.

  • Sandspielzeug
  • Roller
  • Laufräder
  • Rutschautos
  • Fahrradhelme
  • Springseile
  • Stelzen
  • Buntstifte / Straßenkreide

Wenn Sie hier helfen können, bitten wir um Kontaktaufnahme mit Stephanie Horn vom Evangelischen Verein für Wohnraumhilfe in Frankfurt am Main e.V., per Email  oder Telefon: 0176/19433948.

Schulranzen gesucht

Für zwei Grundschulkinder in einer Übergangsunterkunft des Evangelischen Vereins für Wohnraumhilfe im Stadtteil Seckbach werden noch Schulranzen gesucht.

Gerne können Sie sich direkt bei der Ansprechpartnerin Frau Khalid unter 069-40148456 melden.

Headset dringend gesucht

Für die digitale Hausaufgabenbetreuung im Rahmen des „Diesterweg-Projekts für geflüchtete Familien“ wird dringend ein Headset benötigt. Die Kinder der Eltern, die selbst noch nicht so viel Deutsch sprechen, sind besonders von der Situation der Schulschließungen betroffen. Eine digitale Hausaufgabenbetreuung  wurde aufgebaut. Zur besseren technischen Umsetzung benötigen wir deshalb ein Headset.

Falls Sie Eines spenden möchten, so melden Sie sich bitte bei der Projektkoordinatorin Frau Juliane Kopp unter der Mobilrufnummer 0162 13 72 408 oder per E-Mail: juliane.kopp@diakonie-frankfurt-offenbach.de .

Fahrräder für den Aktionstag „Gallus fährt Rad“ gesucht

Für den siebten Aktionstag „Gallus fährt Rad“ am 27. Juni werden wieder gespendete Fahrräder fahrttüchtig gemacht und ab Anfang Juli gestaffelt an Bedürftige abgegeben.

Die Initiatoren bitten alle Bürger*innen, ihre Keller zu sichten und nicht benötigte Räder ggf. mit kleinem Reparaturbedarf für Menschen zu spenden, die sich kein neues Fahrrad leisten können. Gesammelt werden Herren- und Damenräder sowie Kinder- und Jugendräder. Fahrradspenden können nach telefonischer Rücksprache (Tel. 069-75 84 66 66) bis zum 26. Juni 2020 im Mehrgenerationenhaus Frankfurt, Idsteiner Straße 91, 60326 Frankfurt abgegeben werden.

Wenn Sie helfen oder mehr über das Projekt wissen möchten, so wenden Sie sich bitte direkt an Frau Kristin Friedrich per E-Mail kristin.friedrich@kiz-gallus.de .

20 Smartphones dringend gesucht

Das Mädchenbüro Milena e.V. sucht dringend funktionstüchtige und internetfähige Smartphones. Viele soziale Angebote können aufgrund der Kontaktsperre nicht mehr wahrgenommen werden.  Angepasst an die Umstände, sind virtuelle Alternativen entstanden, die aufgrund fehlender Technik nicht wahrgenommen werden können.  Die Nutzung dieser Angebote und Möglichkeiten setzt voraus, dass man im Besitz eines entsprechenden Gerätes ist. Die 20 gesuchten Smartphones sollten funktionstüchtig und simlockfrei sein, neuwertige Modelle sind kein Muss.

Für Spenden können Sie sich direkt mit dem Mädchenbüro Milena e.V.  per E-Mail info@maedchenbueromilena.de oder Frau Anna Honecker unter der Telefonnummer 069-956 425 52 in Verbindung setzen.

Gartenwerkzeuge, Tischkicker und Mini-Backöfen gesucht

Für zwei Unterkünfte im Stadtteil Nied und Gallus werden folgende Gartenwerkzeuge benötigt:

  • Rasenmäher,
  • Gießkanne,
  • Heckenschere,
  • Blumentöpfe,
  • Pflanzen-Samen,
  • Spaten,
  • Schaufel,
  • Grabe-Gabel,
  • Rechen & Schaufel,
  • Unkrautstecher,
  • Gartenschere,
  • Motorfräse und ein Beil.

Zudem werden dringend  „Mini-Backöfen“ benötigt, da einige Backöfen wegen fehlender Reparaturmöglichkeiten nicht mehr einsatzbereit sind.  Über einen Tischkicker für den Gemeinschaftsraum würden sich die Bewohner_innen ebenfalls freuen.

Wenn Sie hier helfen möchten, melden Sie sich bitte bei der Ehrenamtskoordinatorin Irene Ouma per E-Mail irene.ouma@asb-frankfurt.de!

 

Sponsor für Fußball-Trikots gesucht

In einer Übergangsunterkunft in Bockenheim wurde gerade eine Jugendfußballmannschaft gegründet. Das Team trainiert regelmäßig und motiviert. Nur eine Sache fehlt noch: Fußball-Trikots. Daher ist die Unterkunft auf der Suche nach einem Sponsor, der die Kosten für Trikots übernehmen möchte.

Wenn Sie hier helfen möchten, melden Sie sich bitte bei der Ehrenamtskoordinatorin Irene Ouma, Mail:  irene.ouma@asb-frankfurt.de