Lese- und Lernpatenschaften in Bonames gesucht

In Bonames suchen mehrere Kinder nach einer Unterstützung beim Deutsch lernen durch eine Lese-/Lernpatenschaft. Regelmäßig unterstützen Sie ein Kind beim Lesen lernen in einer Unterkunft in Bonames am Nachmittag oder am frühen Abend. Neben dem Lesen helfen die Paten einem Kind auch Wortbegriffe und den gelesenen Text zu verstehen.

Voraussetzungen sind Spaß an der Arbeit mit Kindern, Verlässlichkeit und Kontinuität. Engagierte Menschen, die Interesse haben, sich ehrenamtlich mit den Kindern zu treffen, um gemeinsam Lesen zu üben, melden sich bitte bei der Ehrenamtskoordination Frau Rebekka Waitz unter der Mobiltelefonnummer: 0171-8677940 oder per Email.

Geduldige Unterstützung für gehörlosen Jungen und seine Familie im Bereich Gebärdensprache gesucht!

Für einen 12-jährigen, sehr freundlichen gehörlosen Jungen aus dem Irak wird eine Unterstützung gesucht. Er besucht eine Spezialschule, lernt die Deutsche Gebärdensprache und dabei braucht er Hilfe. Zudem wäre es wünschenswert, dass auch seine Familie Unterstützung beim Lernen der Gebärdensprache erhält.

Bei Interesse melden Sie sich unter: 01516-5236239, Sie erreichen Frau Langmaack, Frau Dorsch oder Frau Penz. Alternativ senden Sie gerne eine Email.

Organisationstalent zur Unterstützung in Höchst gesucht!

Für eine zweifache Mama wird eine Unterstützung, sowohl bei der Planung und Vereinbarung von Behördengängen, Sprach- und Integrationskursen, als auch beim Besuch vor Ort gesucht.

Bei Interesse und für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Schiermeister-Dill oder Frau Ehsani unter: 069-450013150 oder per Email.

Lernpat_innen gesucht!

Eine Unterkunft  in Bonames sucht dringend für mehrere Bewohnerinnen eine Unterstützung beim Spracherwerb. Die Bewohner benötigen Unterstützung bei der Vorbereitung einer Sprachprüfung (Level A und B).

Auch für einzelne Kinder (Klasse 1-9) werden noch Lernpaten gesucht, die Kinder bei den Hausaufgaben und beim Lesen unterstützen. Wenn Sie aufgrund der Corona-Pandemie nicht vor Ort tätig sein können, besteht auch die Möglichkeit über Online-Lernhilfe die Kinder zu unterstützen.

Wenn Sie 1-2 mal die Woche für ca. 1,5 Stunden Zeit haben, würden Sie einen für die Menschen großen und wichtigen Beitrag leisten. Bei der Kontaktanbahnung und Terminfindung unterstützt Sie die Ehrenamtskoordination vor Ort.

Bitte melden Sie sich bei Interesse oder Rückfragen Frau Rebekka Waitz telefonisch unter: 0171-8677940 oder per Email.

UNTERSTÜTZUNG FÜR DEN DEUTSCH-UNTERRICHT VON ERWACHSENEN IN GOLDSTEIN GESUCHT!

Eine Unterkunft für Geflüchtete in Goldstein sucht für mehrere Bewohner_innen Hilfe beim Training in deutscher Sprache:

  • Ein 62jähriger, etwas schüchterner Mann aus dem Iran benötigte dringend Unterstützung bei der Vorbereitung auf anstehende Deutsch-Prüfungen. Etwa 2-3mal pro Woche wäre ideal.
  • Eine 49jährige, liebe Frau aus dem Iran benötigt dringend niedrigschwellige Unterstützung beim Deutsch lernen, es handelt sich hier vor allem darum, einfach Sätze lesen und schreiben zu lernen, sie lernt jedoch sehr schnell und ist ehrgeizig. Sie wartet dringend auf einen Platz im Deutschkurs und möchte sehr gerne schon vorher möglichst viel Lernen, zeitlich ist sie sehr flexibel.
  • Eine 36jährige, gesprächige und quirlige Frau aus dem Irak bräuchte auch Unterstützung beim Lesen, Schreiben und Sprechen auf Deutsch, 2-3 mal pro Woche wäre ideal. Sie hat 3 Kinder, ist sehr gut organisiert und besitzt sogar einen Führerschein. Sie besucht derzeit keinen Deutschkurs, weil ihr jüngstes Kind erst 1 Jahr alt ist. Sie möchte aber weiter dranblieben, um ihr schon ziemlich gutes Deutsch nicht zu vergessen.
  • Ebenso besteht Bedarf bei einer 30jährige, ruhigen und zurückhaltenden Frau. Sie ist Afghanin und benötigt Unterstützung im Deutschen,  2-3 mal pro Woche wäre prima.
  • Eine 37jährige, sehr aktive, dreifache Mutter aus Ghana, die sich derzeit auf Sprachlevel B1 bewegt und Deutschkurse besucht, würde sich über Unterstützung beim Lesen, Schreiben und Sprechen üben freuen. Ideal wären 2 bis 3mal die Woche.

Ehrenamtliche Hilfe ist herzlich willkommen, die Einrichtung freut sich über einen Anruf von Ihnen. Gemeinsam kann betrachtet werden, welche Form des Engagements für Sie am besten passt.

Bei Fragen oder zur Vereinbarung eines Kennenlernens wenden Sie sich bitte an Frau Kirsten Langmaack, telefonisch: 0151-65236239 oder per Email.

Unterstützung für Deutsch-Förderung von Erwachsenen in Goldstein gesucht!

Eine Unterkunft für Geflüchtete in Goldstein sucht für mehrere Bewohner_innen Hilfe beim Training in deutscher Sprache:

• Ein 41jähriger, sehr freundlicher Familienvater aus dem Iran benötigt dringend Hilfe beim Deutsch lernen, da er im Februar einen
Prüfungstermin hat. Es geht um Lesen, Schreiben und Sprechen, ideal wären etwa 2 bis 3mal pro Woche. Sein derzeitiges Niveau ist A2, die
Verständigung mit ihm klappt also sehr gut.

• Eine 36jährige, zurückhaltende Frau aus dem Iran würde sich freuen, wenn sie Unterstützung beim Deutsch lernen bekäme, am besten 2 bis 3mal
pro Woche. Sie besucht einen B2 Kurs und möchte sehr gerne die Prüfung bestehen, damit sie einen guten Ausbildungsplatz finden kann.

• Eine 28jährige, aufgeweckte Frau aus Afghanistan würde sich ebenfalls über ein paar Stunden Unterstützung beim Deutsch lernen pro Woche
freuen. Sie besucht parallel 2 Deutschkurse, weil sie gerne gut Deutsch lernen möchte.

• Eine 38jährige, sehr fröhliche 4-fach Mutter aus dem Iran benötigt auch Hilfe beim Deutsch lernen, und würde sich über 2-3 Übungseinheiten
pro Woche freuen. Sie hat die B1 Prüfung absolviert und möchte bald mit dem B2 Kurs beginnen, um im Jahr 2021 mit einer Ausbildung
anzufangen.

Ehrenamtliche Hilfe ist herzlich willkommen, die Einrichtung freut sich über einen Anruf von Ihnen. Gemeinsam kann betrachtet werden, welche Form des Engagements für Sie am besten passt.

Bei Fragen oder zur Vereinbarung eines Kennenlernens wenden Sie sich bitte an Frau Kirsten Langmaack, telefonisch: 0151-65236239 oder per Email.

Lernhilfe für Kinder in Goldstein gesucht!

Eine Unterkunft für Geflüchtete in Goldstein sucht für mehrere junge Bewohner_innen Lernhilfe:

  • Ein 9jähriger Junge, der derzeit die dritte Klasse der Grundschule besucht, benötigt Hilfe bei den Hausaufgaben und bei der Vorbereitung auf Arbeiten, hauptsächlich im Fach Deutsch. Am besten 2 bis 3 mal die Woche.
  • Eine Drittklässlerin benötigt eine Lernhilfe. Sie würde sich über Unterstützung bei den Hausaufgaben und beim Lernen, vor allem im Fach Deutsch, freuen. Am besten 2 bis 3 mal die Woche.
  • Ein 7jähriger Junge, der nun die erste Klasse einer Grundschule besucht, benötigt Hilfe beim Lesen. 2 bis 3 mal pro Woche wäre ideal.
  • Eine Zwölfjährige Sechstklässlerin benötigt Unterstützung bei ihren Hausaufgaben und bei weiteren Vorbereitungen in allen Fächern. Etwa 2 mal pro Woche wäre gut.

Wenn Sie den Kindern helfen möchten, wenden Sie sich bitte an Kirsten Langmaack, telefonisch unter: 0151-65236239 oder per Email.