Ehrenamtliche für Hausaufgabenbetreuung und Nachhilfe im Norden Frankfurts gesucht

In der Unterkunft für Flüchtlinge am Alten Flugplatz Bonames leben ausschließlich Familien, überwiegend aus Syrien, Irak, Afghanistan und Eritrea. Für die Hausaufgabenbetreuung suchen wir noch Ehrenamtliche, die Spaß an der Arbeit mit Kindern, Geduld und Flexibilität mitbringen. Die meisten Kinder besuchen eine der umliegenden Grundschulen. Sie sollten regelmäßig Zeit an einem oder zwei Tagen in der Woche haben. Wir bieten Ihnen die Aufnahme in ein nettes Team aus Haupt- und Ehrenamtlichen sowie Austauschtreffen und Fortbildungen.

Zeitlicher Rahmen: Montag bis Freitag 15:00-17:30 Uhr

Außerdem suchen wir Menschen, die ältere Schülern und einen Auszubildenden individuell unterstützen (unterschiedliche Fächer sowie IT-Bereich). Die Termine können flexibel vereinbart werden.

Wenn Sie sich unverbindlich informieren und die Einrichtung kennenlernen möchten, laden wir Sie zur nächsten Infoveranstaltung ein

Donnerstag, 21. September 2017 um 16 Uhr in der Unterkunft am Alten Flugplatz

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Sabine Kalinock – Ehrenamtskoordinatorin Arbeitsbereich Flüchtlinge des Diakonisches Werks für Frankfurt

Mobil +49 0160 64 21 614

E-Mail: sabine.kalinock@diakonischeswerk-frankfurt.de

Betreuer/in für Freizeitangebote in Sachsenhausen gesucht!

Gesucht wird eine/ein ehrenamtlichen Betreuer/in für Freizeitangebote in einem Wohnheim in Sachsenhausen. Da die Bewohnerstruktur sehr divers ist, können die Themen ganz unterschiedlich sein, eigene Ideen sind herzlich willkommen. Ansprechpartnerinnen bei Kontaktaufnahme: Team Wohnheim unter Tel: 069-6783149-4 oder per E-Mail:: WHElisabethen@drkfrankfurt.de.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Ehrenamtliche für Gruppenunterricht in Frankfurt gesucht!

In ganz Frankfurt werden Teachers für den Gruppenunterricht gesucht.

Verstärkung suchen insbesondere der Höchster Mittwochskurs (ab 17 Uhr // teachers-hoechst(at)nksnet.org), der Kurs in Rödelheim (Mo-Do // teachers-roedelheim(at)nksnet.org) und auch das Gutleut (teachers-gutleut(at)nksnet.org).

Wer Interesse hat, meldet sich gerne bei den jeweiligen Stadtteilgruppen von Netzwerk Konkrete Solidarität e. V. (Teachers on the Road) oder schreibt unserem Office: office(at)nksnet.org

mit folgenden Angaben:

  • Stadtteile, in denen Sie unterrichten können
  • Sprachkenntnisse
  • ggf. Vorkenntnisse im Unterrichten o.Ä.