9. Forum Flüchtlingshilfe Frankfurt

Am 27. September fand das 9. Forum Flüchtlingshilfe Frankfurt mit dem Thema: „Drei Jahre Flüchtlingsarbeit“ statt. An verschiedenen Thementischen wurde in unterschiedlichen Gruppen diskutiert. Fünf Fragestellungen wurden dabei behandelt:

  • Wie kann es uns gelingen, Frankfurter Bürger/inne auch künftig fürs Ehrenamt zu gewinnen?
  • Was hat sich an der Arbeit verändert? Hat sich die Zielgruppe verändert?
  • Welchen Einfluss hat der aktuelle politische Diskurs auf das Ehrenamt?
  • Wie machen sich interkulturelle Unterschiede bemerkbar? Wie gehen wir damit um?
  • Geflüchtete Frauen

Bedanken möchten wir uns nochmals bei den Moderatorinnen: Stephanie Horn (Evangelischer Verein für Wohnraumhilfe Frankfurt am Main e V.), Kristin Werner (ehrenamtliches Deutschkurs-Projekt „SpeakOut“), Tanja Lennert, (Malteser Hilfsdienst e. V.) und Nadja Dobiasch (Frankfurter Verein für soziale Heimstätten e. V.). Das spontane Thema „Geflüchtete Frauen“ wurde von Katrin Wenzel (Stabsstelle Flüchtlingsmanagement) moderiert.

Die Arbeitsergebnisse finden Sie hier.