Kultur hilft

Hier finden Sie verschiedene Projekte und Initiativen rund um das Thema Kultur. Wenn Sie sich bei einem der Projekte engagieren oder Informationen erhalten möchten, können Sie gerne direkt Kontakt aufnehmen.

Places to see

„Places to see“ ist ein Kulturprojekt der Stadt Frankfurt für geflüchtete Menschen. Aktuell sind 22 Kulturinstitutionen, darunter alle bekannten Museen sowie der Palmengarten und der Zoo beteiligt. Geflüchtete erhalten die Möglichkeit, über einen bestimmten Zeitraum regelmäßig und kostenfrei ein Freizeitangebot wahrzunehmen, das ihnen die Kultur und die Kunst der Stadt in ihrer Vielfältigkeit näherbringt. Zentral ist dabei der Aspekt der Begegnung und der kulturelle Austausch.

Neue ehrenamtliche Unterstützer/innen, die einzelne Aktivitäten organisieren und begleiten möchten, sind herzlich willkommen.

E-Mail: julie.behr@stadt-frankfurt.de
Facebook-Gruppe: www.facebook.com/groups/108844639761728/

Bridges Musik verbindet

Bridges Musik verbindet ist eine interkulturelle Musikinitiative aus Frankfurt. Wir bringen geflüchtete und beheimatete Profimusiker*innen zusammen. So werden aus Fremden Freund*innen.

Wir engagieren uns für einen musikalischen Dialog, der geprägt ist durch die unterschiedlichen kulturellen Hintergründe der Musiker*innen. Dieser Dialog schafft eine besondere Musik, die man bei unseren Konzerten erleben kann!

Weitere Unterstützer/innen sind herzlich willkommen.

E-Mail: info@bridges-musikverbindet.de
Web: www.bridges-musikverbindet.de

Über den Tellerrand Frankfurt e.V.

Gemeinsame Erlebnisse verbinden. Und schaffen Freundschaften.

Diese Idee steht hinter der Kulturgruppe von Über den Tellerrand Frankfurt e.V.  Ob Theater, Museum oder Spieleabend – du bist herzlich eingeladen!

Wenn du bei unserem nächsten Treffen dabei sein willst, schreib einfach eine kurze Mail an kulturgruppe@ueberdentellerrand-ffm.org oder werde Mitglied unserer Facebook-Gruppe „Über den Tellerrand Frankfurt – Die Kulturgruppe“.

For all people

FOR ALL PEOPLE ist ein ehrenamtliches Musikprojekt für Frankfurter und geflüchtete Jugendliche. Die Initiative vermittelt Instrumental- und Gesangsunterricht durch Studierende der HfMDK und hat gerade einen Chor gegründet.

Interessierte sollten sich für Musik und Kultur begeistern können. Mehr Informationen auf Nachfrage.

E-Mail: Juliane.herz@forallpeople.de, Tel: 0173 6952556

Hier könnte Ihr Projekt stehen…

Sie sind schon ehrenamtlich dabei und können Ihr Projekt hier nicht finden? Dann schreiben Sie uns eine Email, damit wir ein weiteres Frankfurter Ehrenamtsprojekt sichtbar machen können.

E-Mail an frankfurt-hilft@stadt-frankfurt.de mit Angabe einer kurzen Projektbeschreibung und einem Logo bzw. Foto in möglichst hoher Auflösung.

Wir freuen uns auf Ihre E-Mail.