Fördermittel des Landes Hessen für die ehrenamtliche Flüchtlingshilfe auch in 2018/2019 verfügbar!

Auch im Jahr 2018/2019 wird das Förderprojekt des Landes Hessen fortgesetzt. So kann Frankfurt erneut 30.000 € an finanziellen Fördermitteln an ehrenamtliche Vereine und Initiativen in der ehrenamtlichen Flüchtlingshilfe in Frankfurt ausschütten. Ein Einzelförderung in Höhe von bis zu 5.000 € ist maximal möglich, auch Kleinbeträge können beantragt werden. Die Antragstellung ist relativ einfach. Förderfähig sind unter anderem: Arbeitsmaterialien, Printmaterialien, Fortbildungen und weiteres mehr. Ausführliche Informationen und die Antragsdokumente finden Sie hier: https://www.gemeinsam-aktiv.de.

Die Anträge adressieren Sie bitte an das Jugend- und Sozialamt der Stadt Frankfurt, das mit der Mittelverwaltung betraut ist:

Michael Zell
Jugend- und Sozialamt
51.13  Zuschüsse an Träger und präventive Hilfen
Eschersheimer Landstr. 241-249
60320 Frankfurt

Für Rückfragen: Tel. 069/212-35727