Lade Karte ...

Neue arabische und Flüchtlingsmedien

Datum / Uhrzeit
Datum - 04/09/2018 - 10/10/2018
16:00 - 20:00

Veranstaltungsort
Haus am Dom


Die KEB Frankfurt bietet im Haus am Dom an insgesamt vier Terminen (4., 11., 18. September und 10. Oktober 2018 von jeweils 16 bis 20 Uhr eine Fortbildung zu neuen arabischen und Flüchtlingsmedien an.

Denn unter den vielen Flüchtlingen, die in den letzten Jahren nach Deutschland kamen, waren auch viele Künstler und Medienschaffende. Mit Hilfe vieler deutscher Institutionen, wie auch Migranten die schon länger in Deutschland sind, sind seit 2015 daraus viele neue Medien entstanden. Oft zuerst Flüchtlingsmedien genannt, sehen sie sich heuet meist eher als neue arabische Medien in Deutschland oder sehen ihr Profil noch breiter, internationaler angelegt. Manche konnten auch für große deutsche kommerzielle Medien berichten, um eine neue Sicht einzubringen.

In der Fortbildung der Katholischen Erwachsenbildung bekommen die Teilnehmer nicht nur die neuen Akteure (vor allem das Magazin ABWAB und Radio Good Morning Deutschland) vorgestellt, sondern auch die Möglichkeiten zu einer punktuellen Zusammenarbeit. So soll eine Teilnehmergruppe gemeinsam mit einer Redaktion einen Beitrag für das Magazin ABWAB und eine andere eine Sendung mit und für das Radio produzieren.

Inhaltliche Auskünfte und Fragen können Sie über Herrn Eberhard Brunn erfahren, per Mail oder Telefon: 069 26496712

Termine:  04.09., 11.09., 18.09., 10.10.
Alle Vier Termine gehören zusammen und können auch nur zusammen gebucht werden!

Kostenbeitrag: 18 Euro.