Ehrenamtliche Helfer im Team von Cafe Deutschland gesucht!

Seit Mai 2016 gibt es unter dem Sammelbegriff Cafe Deutschland vier Begegnungscafés im Bereich der Frankfurter Innenstadt. Sie bieten an vier Nachmittagen in der Woche Geflüchteten Räume der Begegnung und des Austausches mit interessierten Einheimischen. Das Projekt wird gemeinsam vom Diakonischen Werk, der Katholischen Stadtkirche und vom Caritasverband geleitet. Jedes der vier Cafés hat ein eigenes Cafeteam, das aus ehrenamtlichen Mitarbeitern besteht.

Für die Cafeorte in der Rüsterstr. 5 (in den Räumen von Caritas Team Stadtmitte, Fachdienste für Migration; Öffnungszeit des Cafes an jedem Dienstag von 15 bis 17 Uhr) und  am Beethovenplatz 9-11 (Ökumenisches Zentrum Christuskirche; Öffnungszeit des Cafes an jedem Donnerstag von 15 bis 17 Uhr) suchen wir ab sofort noch einige ehrenamtliche Mitarbeiter im Cafe.

Haben Sie Zeit, verfügen Sie über Interesse, neue Menschen kennenzulernen, über Sensibilität für die Situation von Geflüchteten und deren kulturelle Hintergründe?

Dann wenden Sie sich bitte an: robert.biersack@caritas-frankfurt.de.