Der Frühling ist da und es werden einige Dinge für ein Gartenprojekt gesucht!

 Für die Bewohner einer Geflüchteten-Unterkunft soll ein kleiner Garten entstehen. Der Platz reicht nur für ein sehr kleines Stück für jede Familie, doch alle freuen sich schon sehr darauf.

Was wird für den Garten gebraucht:
– Gesucht wird dringend jemand mit grünem Daumen, der beim Gartenprojekt vor allem am Anfang mit Rat und Tat zur Seite steht. Boden und Klima sind hier doch sehr anders als in den Herkunftsländern und Tipps, was hier gut wächst wären sehr willkommen.
– Wer Spaten, Hacke oder Rechen übrig hat: auch das wäre klasse!

Bitte wenden Sie sich direkt an Maxi Bolender oder Kai Sprenger in der Unterkunft: Tel. 06101 9868881