Möbel und Spiele gesucht

Eine Flüchtlingsunterkunft in Bockenheim sucht für die Gemeinschaftsräume:

  • Sofas und Sessel
  • (Couch-)tische
  • Stühle
  • Kommoden, Schränke
  • Tischdecken

Weiterhin werden für die Unterkunft noch möglichst gut erhaltene (Gesellschafts-)spiele/Puzzles  für Erwachsene und Erwachsene gesucht.

Ansprechpartnerin ist Frau Bianca Rieken, E-Mail: Bianca.rieken@johanniter.de

Telefon 01520/643 0191

Räume mit Küche für Integrationsprojekt „Buntes Kochen“ gesucht

Das neue Integrationsprojekt der Malteser „Buntes Kochen“ hat das Ziel, dass sich Geflüchtete sowie ehrenamtliche Helfer beim gemeinsamen Kochen und Essen auf Augenhöhe kennenlernen. Dafür suchen die Malteser Räumlichkeiten mit einer großen Küche für rund 20 Personen.

Geplant ist, die Kochabende alle 2 Monate werktags in den Abendstunden für 4-6 Stunden stattfinden zu lassen. Auch Termine am Wochenende wären möglich. Auftaktveranstaltung soll im September sein.

Wenn Sie eine geeignete Location kennen, melden Sie sich bitte direkt bei den Maltesern: Integrationshilfe-Frankfurt@malteser.org

Weitere Informationen finden Sie hier

Verschiedene Einrichtungsgegenstände und Spielsachen für Unterkunft in Seckbach gesucht!!!

Für verschiendene Projekte mit Kindern und zur Ausstattung des Spielzimmers einer Unterkunft für Geflüchtete und in Wohnungsnot geratene Menschen im Stadtteil Seckbach werden gesucht:
– Kinderzelt oder ein Spielhaus
– Turnmatten oder ähnliches
– Größere Bauklötze
– Sessel oder Sofas
– Regale
– Blanko oder bunte Blätter zum Basteln

Wenn Sie das eine oder andere spenden möchten, senden Sie bitte eine Nachricht an: ehrenamt@evvfwh.de

Der Frühling ist da und es werden einige Dinge für ein Gartenprojekt gesucht!

 Für die Bewohner einer Geflüchteten-Unterkunft soll ein kleiner Garten entstehen. Der Platz reicht nur für ein sehr kleines Stück für jede Familie, doch alle freuen sich schon sehr darauf.

Was wird für den Garten gebraucht:
– Gesucht wird dringend jemand mit grünem Daumen, der beim Gartenprojekt vor allem am Anfang mit Rat und Tat zur Seite steht. Boden und Klima sind hier doch sehr anders als in den Herkunftsländern und Tipps, was hier gut wächst wären sehr willkommen.
– Wer Spaten, Hacke oder Rechen übrig hat: auch das wäre klasse!

Bitte wenden Sie sich direkt an Maxi Bolender oder Kai Sprenger in der Unterkunft: Tel. 06101 9868881