Orientalische Teppiche & Dekoration

Für das am 15. Juni 2019 stattfindende Sommerfest in der Übergangsunterkunft in Nied, werden für die orientalische Tee-Lounge orientalische Teppiche gesucht — als Leihgabe oder Spende. Die Tee-Lounge wird draußen unter Pavillons aufgebaut und die Besucher werden mit Schuhen darüber laufen. Deshalb sollten die Teppiche nicht neu sein und es sollte in Ordnung sein, wenn sie dreckig werden.

Es soll eine Fläche von 40 qm abgedeckt werden. Jeder Teppich, der entbehrt werden kann, ist willkommen. Die Abholung oder Lieferung des Teppichs wird Mitte Juni erfolgen, da eine Zwischenlagerung vor Ort nicht möglich ist.

Zu Dekorationszwecken würde sich die Einrichtung ebenfalls über die Leihgabe von orientalischen Ornamenten, Lampen etc. freuen.

Ansprechpartnerin des Arbeiter-Samariter-Bundes ist Frau Jacob, Übergangsunterkunft für Geflüchtete Nied, Dürkheimer Str. 3, 65934 Frankfurt.

Telefon: 069/95977 2120-0

E-Mail: Tanja.Jacob@asb-frankfurt.de

Materialien für Strickkurs gesucht

Für einen geplanten Strickkurs sucht das Internationale Familienzentrum Materialien. Der Kurs soll in einer außengeleiteten Mädchenwohngruppe in Sachsenhausen stattfinden.

Neben den Materialien wird auch ehrenamtliche Unterstützung benötigt.

Bei Interesse können Sie sich beim Internationalem Familienzentrum melden:

Telefon: 069 65009805

DVD-Player gesucht

Der Evangelische Verein für Wohnraumhilfe in Frankfurt am Main e. V. sucht für eine Unterkunft in Seckbach für wohnungslose und geflüchtete Menschen einen DVD-Player. Für die monatlichen Kinotage für Kinder wird ein Player gesucht, da sich das Abspielen über einen Laptop bisher als nicht besonders gangbar erwiesen hat.  Die Spendenabgabe kann in den meisten Stadtteilen unproblematisch erfolgen.

Kontakt: Tobias Gross, Evangelischer Verein für Wohnraumhilfe in Frankfurt am Main e. V.
Telefon 069 401484-56 , Mailanschrift

Spiele für Erwachsene gesucht

Der Evangelische Verein für Wohnraumhilfe in Frankfurt am Main e. V. sucht für eine Unterkunft in Seckbach für wohnungslose und geflüchtete Menschen Spiele. Insbesondere Schach, Backgammon, Dame, Mühle, Karten usw. – eher klassische Spiele sind gefragt. Die Spendenabgabe kann in den meisten Stadtteilen unproblematisch erfolgen.

Kontakt: Tobias Gross, Evangelischer Verein für Wohnraumhilfe in Frankfurt am Main e. V.
Telefon 069 401484-56 , Mailanschrift

Mütter und ihre Kinder suchen Fahrräder!

Sommerzeit – Fahrradzeit:
Für alleinerziehende geflüchtete Mütter und für deren Kids werden vom Diakonischen Werk Frankfurt Fahrräder gesucht.
Sollte bei Ihnen noch ein nicht genutztes Fahrrad stehen wenden Sie sich bitte an die Beratungsstelle für Frauen:

Telefon: 0170/7615258 oder 069/943502-22 oder per Mail an Frau Nishan-Zazai.