Ehrenamtliche Unterstützung für telefonische Beratung gesucht

Der Verband binationaler Familien- und Partnerschaften sucht ehrenamtliche Unterstützung für die telefonische Beratung. Die Aufgabe besteht darin, während der telefonischen Beratungszeiten die Anrufe entgegenzunehmen und die Ratsuchenden an die Berater_innen weiterzuleiten oder bei Bedarf auf einen späteren Zeitpunkt zu vertrösten.

Die Ratsuchenden haben ganz unterschiedliche Bedürfnisse, was einen sensiblen Umgang erforderlich macht. Gleichzeitig bedarf es einer gewissen Konsequenz, denn es bleibt nicht aus, dass Ratsuchende ihr Anliegen schildern ungeachtet dessen, dass die Person, die das Telefon beantwortet „nur“ die Telefonzentrale betreut und keine Beratung anbietet.

Die telefonische Beratung bietet der Verband binationaler Familien- und Partnerschaften  immer montags von 09:00-12:00 Uhr und donnerstags von 09:00-12:00 Uhr sowie von 14:00-17:00 Uhr an. Idealerweise kann die ehrenamtliche Unterstützung alle drei Termine betreuen. Aber auch Hilfe, die nur an zwei  Termine zur Verfügung zu steht, ist gerne gesehen.

Der Verband arbeitet bundesweit an den Schnittstellen von Familien-, Migrations- und Bildungspolitik als Interessenvertretung binationaler und interkultureller Familien und Partnerschaften. Neben vielen unterschiedlichen Projekten und Veranstaltungen bieten er ein vielfältiges Beratungsangebot zu verschiedenen Themenschwerpunkten an.

Weitere Infos finden Sie hier

Wenn Sie hier mithelfen möchten, melden Sie sich bitte unter: info@verband-binationaler.de

Ehrenamtliche für Deutsch- und Matheunterricht gesucht

Die Gruppe Begegnung in Rödelheim engagiert sich seit Ende 2015 für Geflüchtete. Sie bietet regelmäßig ehrenamtlichen Deutsch- und Mathematikunterricht an. Für diese Angebote werden noch ehrenamtliche Helfer gesucht. Wenn Sie hier mithelfen möchten, melden Sie sich bei Dr. Eilika Emmerlich unter: dreemm@web.de

Detailliertere Informationen zu den Angebot finde Sie hier:

Gruppe „Begegnung“: Unterrichtszeiten

Gruppe „Begegnung“: Flyer

Hilfe beim Spracherwerb in Bockenheim gesucht

Eine Gemeinschaftsunterkunft in Bockenheim sucht für dienstags oder donnerstags von ca. 17:00 – 19:00 Uhr Ehrenamtliche für die Unterstützung bei der Hausaufgabenhilfe (Deutsch) sowie beim allgemeinen Deutschlernen für die erwachsenen Bewohner_innen.

Wer sich hier engagieren möchten, meldet sich bei der Ehrenamtskoordinatorin der Unterkunft, Melissa Lou Stephens, Mail: melissalou.stephens@johanniter.de; Tel: 01520/6430191

Ehrenamtliche für Kinderbetreuung in Bockenheim gesucht

Eine Gemeinschaftsunterkunft in Bockenheim sucht für dienstags von 15:00-17:00 Uhr Ehrenamtliche zur Unterstützung bei der Kinderbetreuung. Gemeinsam mit den hauptamtlichen Kinderbetreuer_innen wird mit den Kindern im „Kinderparadies“ gespielt, gemalt oder gebastelt. Unregelmäßig werden auch Ausflüge während dieser Zeit geplant (Spielplatz, Kulturangebote etc.).

Wer sich hier engagieren möchten, meldet sich bei der Ehrenamtskoordinatorin der Unterkunft, Melissa Lou Stephens, Mail: melissalou.stephens@johanniter.de; Tel: 01520/6430191

Schreib-, Theater und Kunstwerkstatt für Frauen mit und ohne Fluchterfahrung

Die Organisation infrau e.V. veranstaltet ab dem 17. September 2019 eine Schreib-, Theater und Kunstwerkstatt zum Thema: Gesundheit selbstbestimmt?!

Frauen aus alles Welt haben hier die Möglichkeit kreativ tätig zu werden, sich weiterzuentwickeln und auszutauschen.

Die Schreibwerkstatt findet in der Zeit vom 17. September bis 10. Dezember 2019 jeweils dienstags von 15.30 – 17.30 Uhr statt, die Kunstwerkstatt sonntags in der Zeit von 10 – 15.30 Uhr am 06.10.2019, 27.10.2019, 10.11.2019, 16.11.2019 (Sa) und nochmals im Dezember. Die Termine der Theaterwerkstatt stehen derzeit noch nicht fest. Diese sowie weitere Termine können Sie aber der Homepage entnehmen.

Veranstaltungsort ist das Interkulturelle Beratungs- und Bildungszentrum für Frauen Mädchen Seniorinnen e.V., Höhenstraße 44, 60385 Frankfurt.

Die Kosten pro Werkstatt betragen 30€.

Nähere Informationen und Terminen finden Sie auf der Homepage der Organisation oder aber direkt bei Frau König von infrau e.V, unter T: 069/451155.

Ehrenamtliche Nachhilfe für Deutsch, Englisch und Mathe in Sachsenhausen gesucht

Für eine junge Eritreerin, die in einem Wohnheim in Sachsenhausen lebt, wird eine ehrenamtliche Nachhilfelehrerin / ein ehrenamtlicher Nachhilfelehrer in Mathematik, Deutsch und Englisch zur Vorbereitung auf die Aufnahmeprüfung der Hauptschule gesucht.

Bei Interesse melden Sie sich bitte beim zuständigen Sozialdienst Frau Sugár vom DRK Bezirksverband Frankfurt am Main e.V. unter T: 069/68731494 oder per Mail.

Veranstaltungshinweise der Organisation Über den Tellerrand Frankfurt e.V.

Über den Tellerrand Frankfurt e.V. hat neue Veranstaltungshinweise wie z.B. den Social Tagging Workshop, Wandern oder ein Interkulturelles Kochevent. Ebenso startet das Volunteer Rockets Programm wieder. Die genauen Daten sowie Informationen dazu finden Sie auf der Homepage der Organisation.

Gerne können Sie sich bei Rückfragen oder Anmeldungen an Frau Speer unter der Nummer 0177/7195963 wenden.

Bei Fragen und Anmeldungen zum Volunteer Rockets Programm steht Ihnen Frau Pohlmann zur Verfügung.

Ehrenamtliche für Tandemprogramm im Gutleutviertel gesucht

Für die Flüchtlingsunterkunft in der Gutleutstraße werden Ehrenamtliche gesucht, die an einem Tandem mit einem der männlichen Bewohner interessiert sind. Inhalt der wöchentlichen Treffen sollen Konversation und Freizeitgestaltung sein mit dem Ziel, die Deutschkenntnisse aber auch die Stadt besser kennenzulernen.

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei der Ehrenamtskoordinatorin Frau Grothe per Mail oder telefonisch unter 069/29826442.