Mädchenbüro Milena sucht HausaufgabenhelferInnen

Das Mädchenbüro Milena e.V. sucht für ihre Hausaufgabenhilfe ehrenamtliche HelferInnen, die Spaß und Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen haben.

Das Lern- und Förderangebot richtet sich an SchülerInnen mit und ohne Fluchthintergrund und findet an vier Nachmittagen, Montag bis Donnerstag von 15 bis 19 Uhr statt. Angeboten werden Einzelnachhilfe sowie Hausaufgabenhilfe für Schülerinnen aus Intensivklassen.

Die Aufgaben:
– Hausaufgabenhilfe und Prüfungsvorbereitungen
– Intensive Nachhilfe

Das Profil:
– Erfahrung in der Arbeit mit Kindern oder Jugendlichen
– Freunde daran, Wissen zu vermitteln

Das Angebot:
– Die Arbeitszeiten können eigenständig festgelegt werden
– Die Tätigkeit erfolgt auf ehrenamtlicher Basis
– In einem 4er Team stehen die Mitarbeiterinnen des Mädchenbüros bei Fragen, Problemen und Anregung zur Seite

Kontakt:
MädchenbüroMilena e.V.
Rödelheimer Landstraße 13
60487 Frankfurt a.M.
z.Hd. Frau Koldehofe, Frau Frei
Bitte E-Mail senden mit kurzem Lebenslauf an info@maedchenbueromilena.de

DVD-Player gesucht

Der Evangelische Verein für Wohnraumhilfe in Frankfurt am Main e. V. sucht für eine Unterkunft in Seckbach für wohnungslose und geflüchtete Menschen einen DVD-Player. Für die monatlichen Kinotage für Kinder wird ein Player gesucht, da sich das Abspielen über einen Laptop bisher als nicht besonders gangbar erwiesen hat.  Die Spendenabgabe kann in den meisten Stadtteilen unproblematisch erfolgen.

Kontakt: Tobias Gross, Evangelischer Verein für Wohnraumhilfe in Frankfurt am Main e. V.
Telefon 069 401484-56 , Mailanschrift

Spiele für Erwachsene gesucht

Der Evangelische Verein für Wohnraumhilfe in Frankfurt am Main e. V. sucht für eine Unterkunft in Seckbach für wohnungslose und geflüchtete Menschen Spiele. Insbesondere Schach, Backgammon, Dame, Mühle, Karten usw. – eher klassische Spiele sind gefragt. Die Spendenabgabe kann in den meisten Stadtteilen unproblematisch erfolgen.

Kontakt: Tobias Gross, Evangelischer Verein für Wohnraumhilfe in Frankfurt am Main e. V.
Telefon 069 401484-56 , Mailanschrift

Neues vom Frankfurter Arbeitsmarktprogramm

Beim Frankfurter Arbeitsmarktprogramm hat sich in den vergangenen Wochen viel getan: Nicht nur das Logo, auch die Internetauftritte des Beratungs- und Lernzentrums sowie der FRAP Agentur wurden überarbeitet und haben nun ein ganz neues Design. So sollen Interessierte einen noch besseren Überblick über die Angebote, Aufgaben und Schwerpunkte erhalten.

 

www.frap-beratungszentrum.de

www.frap-agentur.de

 

Neu ist auch ein Imagefilm, der das Beratungs- und Lernzentrums der FRAP Agentur vorstellt.

https://vimeo.com/291518018

Mentoren und Mentees für das neue Caritas-Mentoring-Programm Companion gesucht

Der Caritasverband organisiert ein neues Mentoring-Programm für Erwachsene und sucht Mentorinnen und Mentoren sowie Mentees. Anforderungen an künftige Mentoinnen und Mentoren sollten sein:

  • sie kennen sich in Frankfurt aus
  • sie begleiten gerne andere Menschen auf Augenhöhe
  • wie haben wöchentlich für ein Jahr circa 2 Stunden Zeit
  • sie sind älter als 18. Jahre

Die neue Schulungsreihe für den Herbst startet am 24.10.2018!

Weitere Informationen erhalten Sie beim Caritas-Verband – Fachdienste für Migration, Rüsterstraße 5, 60325 Frankfurt.

Ansprechpartnerinnen: Feben Mehari und/oder Renate Schrump, Rüsterstraße 5, 60325 Frankfurt

Mail, Telefon 069 170024-0

Tätigkeitsbeschreibung zum COMPANION Mentoring-Programm

Flyer zum COMPANION Mentoring-Programm

 

2 Helferinnen/Helfer für die Hausaufgabenhilfe gesucht!

Der Frankfurter Verein für soziale Heimstätten e. V. sucht zwei ehrenamtliche Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter, die sich für die Hausaufgabenhilfe der Schulkinder engagieren wollen.
Der Zeitplan: montags und/oder mittwochs jeweils von 14 – 16 Uhr.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Frau Laura Gärtner, Ap2/Sozialdienst, Alt-Praunheim 2, 60488 Frankfurt am Main

 

Ehrenamtliche gesucht für ein Spiel- und Spaß-Angebot

Die Lebenshilfe sucht für jeden zweiten Donnerstag im Monat von 15 bis 17 Uhr auf dem ‚Gut Hausen‘ Ehrenamtliche, die sich für das inklusive Angebot Spiel und Spaß „So bunt ist die Welt“ engagieren wollen.

Aus den umliegenden Unterkünften kommen regelmäßig Kinder mit und ohne Beeinträchtigungen mit denen Sie Zeit verbringen, gemeinsam malen, basteln und werken. Die Jurte bietet einen Ort, um etwas vorzulesen. Ein Spielplatz mit vielen Spielgeräten steht für vielfältige Spiel- und Beschäftigungsmöglichkeiten zur Verfügung

Sie werden begleitet von einer Hauptamtlichen.

Bei Fragen und einem möglichen Engagement wenden Sie sich bitte an:

Lebenshilfe Frankfurt am Main e. V., Koordination des Ehrenamtes in der Flüchtlingsarbeit

Petra Hillekes, Telefon 069 174892-810 oder bei Brunhilde Riemer, Telefon 069 174892-815 oder per Mail.

 

Berufskleidung für Küchenhilfe gesucht

Ein Bewohner einer Flüchtlingsunterkunft in Rödelheim benötigt Berufskleidung für ein einjähriges Schulpraktikum als Küchenhilfe. Er braucht ein weißes Hemd und eine weiße oder schwarze Hose, beides Größe S bzw. Hosengröße 31. Das Praktikum beginnt bereits am 21.9.2018.

Wenn Sie spenden möchten, wenden Sie sich bitte an die zuständige Sozialberatung des DRK:
E-Mail: sozialberatung@drkfrankfurt.de