Einträge von Anita Heise

Neue umfassende Publikation des Paritätischen zum Thema Patenschaften erschienen!

Der Paritätische Gesamtverband hat eine Arbeitshilfe zum Thema „Patenschaften mit geflüchteten Menschen“ für Paten/Patinnen und Begleiter/-innen von Patenschaften veröffentlicht. Die Beiträge richten sich an haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter/-innen und Aktive von Organisationen, Vereinen und Initiativen, die Patenschaften mit geflüchteten Menschen vermitteln, koordinieren und begleiten. Dabei enthält die Publikation auch für Patenschaftstandems selbst Anregungen für die […]

Wohnsitzauflage in Hessen am 1. September 2017 in Kraft getreten!

Die Hessische Landesregierung hat Ende August bekannt gegeben, ab 1. September 2017 von der Möglichkeit der Wohnsitzzuweisung Gebrauch zu machen. Was heißt das? Anerkannten Flüchtlingen, Asyl- und Schutzberechtigten wird nun der Wohnsitz in einer bestimmten Kommune zugewiesen. Für die Dauer von drei Jahren, müssen die Menschen ihren Wohnsitz in einem bestimmten Landkreis oder einer bestimmten […]

Verbraucherschutz warnt vor Knollenblätterpilzen – Vergiftungsgefahr für Flüchtlinge

Aus gegebenem Anlass machen wir auf die Warnung der Verbraucherzentrale vor Knollenblätterpilzen aufmerksam. Auch in diesem Jahr haben sich bereits mehrfach Asylsuchende in Deutschland vergiftet, weil sie Knollenblätterpilze verzehrten. In Ländern wie Syrien und Afghanistan, aber auch in Osteuropa gibt es ähnlich aussehende Pilze, die essbar sind. Von der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) wurden daher […]

,

Unterstützung für das Kunstprojekt „Bauhaus Performances“ gesucht!

Jörg Spamer engagiert sich schon lange ehrenamtlich und kreativ-künstlerisch für die Belange von Geflüchteten im Rhein-Main-Gebiet. Für sein Projekt „Bauhaus Performances“ sucht er dringend weitere ehrenamtliche Unterstützung. Gefragt sind Helfer/innen, die bei den Performances unterstützen, aber auch helfen bei Textarbeit, Fotoweiterbearbeitung, Betreuung von Facebook und Instagram. Mehr Informationen und Eindrücke zum Projekt finden Sie hier: […]

,

Ehrenamtliche Unterstützung für Hausaufgabenbetreuung in Nied gesucht!

In der Flüchtlingsunterkunft in Nied haben die Kinder von Montag bis Donnerstag die Möglichkeit, Ihre Hausaufgaben zu erledigen. Hierfür werden noch engagierte Ehrenamtliche gesucht, die Spass und Geduld im Umgang mit Kindern haben und an schulischen Themen interessiert sind. Wer einmal die Woche von 15.00 Uhr bis 16.30 Uhr zuverlässig Zeit hat, sich hier einzubringen, […]

,

Ehrenamtliche für Hausaufgabenbetreuung in Wohngruppe für Jugendliche gesucht (Innenstadt)!

Für die ehrenamtliche Hausaufgabenbetreuung in einer Wohngruppe für zugewiesene unbegleitete minderjährige Jugendliche wird Verstärkung gesucht. In der Eins-zu-Eins-Betreuung geht es vor allem um die Fächer Deutsch, Mathe und Englisch. Voraussetzungen: Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, Geduld und Ausdauer, Freude an Team-Arbeit, idealerweise pädag. Vorerfahrungen, Spass an den genannten Fächern, erweitertes Führungszeugnis. Ab wann: […]