Einträge von Gerhard van der Beck

,

Garten“expert*innen“ gesucht

Auch wenn die Gartensaison sich für dieses Jahr dem Ende zuneigt, so werden immer noch Garten“expert*innen“ gesucht, die beim interkulturellen Gartenprojekt „GelaGartem“ o, Stadtteil Seckbach mitmachen möchten. Auf einem 1.000 qm großen Areal an der Gelastraße/Ecke Flinschstraße entsteht ein Gemeinschaftsgarten als interkultureller Treffpunkt für Familien aus der anliegenden Übergangsunterkunft sowie aller interessierten Bürgerinnen und Bürger Seckbachs und […]

, ,

Ehrenamtlerin für Deutschunterricht gesucht

Für eine afghanische Bewohnerin in einer Unterkunft in  Bonames wird eine Ehrenamtliche gesucht, die mit ihr einmal in der Woche Deutsch übt. Da sie gehbehindert ist, kann sie nur unregelmäßig in Deutschkursen außerhalb der Unterkunft teilnehmen. Ansprechpartnerin ist Frau Stephanie Horn, Ehrenamtskoordinatorin vom Evangelischen Verein für Wohnraumhilfe Frankfurt am Main e. V.

2. Anlaufstelle zur unabhängigen Rückkehrberatung des Evangelischen Regionalverbandes

Der Evangelischen Regionalverband bietet seine unabhängige Rückkehrberatung seit dem 1. August an einem zweiten Ort an: Im Evangelischen  Zentrum für Beratung in Höchst, Leverkuser Straße 7. Bisher war das kostenlose Angebot nur im Beratungszentrum am Weißen Stein verfügbar. Die Beratung richtet sich an Flüchtlinge oder Migranten, die sich zu einer Rückkehr in ihr Herkunftsland entschlossen haben oder Unterstützung bei der […]

, ,

DVD-Player gesucht

Der Evangelische Verein für Wohnraumhilfe in Frankfurt am Main e. V. sucht für eine Unterkunft in Seckbach für wohnungslose und geflüchtete Menschen einen DVD-Player. Für die monatlichen Kinotage für Kinder wird ein Player gesucht, da sich das Abspielen über einen Laptop bisher als nicht besonders gangbar erwiesen hat.  Die Spendenabgabe kann in den meisten Stadtteilen unproblematisch […]

, ,

Spiele für Erwachsene gesucht

Der Evangelische Verein für Wohnraumhilfe in Frankfurt am Main e. V. sucht für eine Unterkunft in Seckbach für wohnungslose und geflüchtete Menschen Spiele. Insbesondere Schach, Backgammon, Dame, Mühle, Karten usw. – eher klassische Spiele sind gefragt. Die Spendenabgabe kann in den meisten Stadtteilen unproblematisch erfolgen. Kontakt: Tobias Gross, Evangelischer Verein für Wohnraumhilfe in Frankfurt am […]

,

Förderprogramm „Ehrenamtliche Flüchtlingshilfe“

Das Land Hessen stellt im Rahmen der Kampagne „Gemeinsam aktiv- Bürgerengagement in Hessen“ den Hessischen Landkreisen und kreisfreien Städten jeweils einen Betrag von 30.000 Euro für die Jahre 2018 und 2019 zur Verfügung. Antragsberechtigt sind Initiativen, Vereine, Verbände, Organisationen und Institutionen. Anträge sind über das Jugend- und Sozialamt zu stellen. Den Antrag zum Förderprogramm sowie […]

,

Neues vom Frankfurter Arbeitsmarktprogramm

Beim Frankfurter Arbeitsmarktprogramm hat sich in den vergangenen Wochen viel getan: Nicht nur das Logo, auch die Internetauftritte des Beratungs- und Lernzentrums sowie der FRAP Agentur wurden überarbeitet und haben nun ein ganz neues Design. So sollen Interessierte einen noch besseren Überblick über die Angebote, Aufgaben und Schwerpunkte erhalten.   www.frap-beratungszentrum.de www.frap-agentur.de   Neu ist […]